Weinmachen wie vor 300 Jahren


Die historische Torgglpresse auf der Stachlburg in Partschins

Ist sie 300 Jahre alt? Ist sie älter? Die Rede geht von der historischen Torgglpresse im Weinkeller des Schloßweinguts Stachlburg in Partschins. Baron Kripp hat die Presse vom Ultner Tischlermeister Parth instandsetzen lassen und ein paar Freunde eingeladen - so ist schon mehrere Jahre lang der Stachlburger Torgglwein entstanden, zuletzt Anfang Oktober 2018

Ort: Stachlburg Partschins (Südtirol) Redaktion, Kamera und Gesamtproduktion: Markus Lobis | lobis.it www.stachlburg.com

18 Ansichten0 Kommentare